20. Europäisches Elektroniktechnologie – Kolleg

Ort der Veranstaltung:
Colonia de Sant Jordi, Mallorca (E)
Hotel Blau Colonia de Sant Jordi Resort & Spa

             
Dauer der Veranstaltung:
29. März - 02. April 2017

Einladung

Den genauen Ablauf der Tagung können Sie dem Programm entnehmen.

In Ausnahmefällen müssen wir uns Referentenwechsel und sonstige inhaltliche und organisatorische Änderungen vorbehalten.

Teilnahmegebühr und enthaltene Leistungen

Die Teilnahmegebühr beträgt je Teilnehmer 1350,00 Euro zzgl. MwSt..

In der Gebühr enthalten sind  Übernachtung mit Halbpension, Pausengetränke und Snacks, die eventuelle Teilnahme an begleitenden Veranstaltungen sowie Transfer vom Flughafen ins Hotel. Soweit verfügbar ist ebenfalls ein Gruppenflug von einem der festgelegten Flughäfen nach Mallorca und zurück enthalten, bzw. eine Pauschale in Höhe von 370,00 Euro zur Buchung eines Fluges über die  Partnerfirma der Veranstalter  ASYS Group. Zusätzliche Flugkosten werden über die Teilnahmegebühr hinaus in Rechnung gestellt. Wir empfehlen Ihnen, sich möglichst frühzeitig anzumelden, um zusätzliche Flugkosten zu vermeiden. Rechtzeitig vor Reiseantritt erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen. Die Reiseunterlagen werden Ihnen zusammen mit einem Begleitschreiben von der Partnerfirma der Veranstalter ASYS Group, Benzstrasse 10, 89160 Dornstadt, Tel.: (07348) 9855-5107, E-Mail:

nicole.egle[at]asys-group[dot]com,  Frau Nicole Egle, zugesendet.

 

Zahlung

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie über die Firma TBB eine Anmeldebestätigung sowie die Rechnung über die Teilnahmegebühr im Auftrag der Veranstalter. Die Teilnahmegebühr ist sofort und ohne Abzug nach Erhalt der Rechnung fällig. Ihre Seminarteilnahme kann nur gewährleistet werden, wenn die Zahlung der Teilnahmegebühr vor Seminarbeginn eingegangen ist.

 

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung bis 25. Januar 2017 werden die halben Gebühren berechnet, bei Nichterscheinen oder verspäteter Abmeldung werden die vollen Gebühren berechnet. Selbstverständlich ist auch eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich, Umbuchungskosten müssen jedoch in Rechnung gestellt werden. Namensänderungen sind bei Flügen nicht möglich. Stornierungen  sind grundsätzlich in schriftlicher Form einzureichen.

 

Haftungsausschluss     

Die Firma TBB als Beauftragte der Veranstalter sowie die Veranstalter selbst übernehmen keine Haftung für Schäden und Verluste. Der Teilnehmer beteiligt sich auf eigene Gefahr an allen von ihm besuchten Veranstaltungen und trägt die alleinige zivil - und strafrechtliche Verantwortung. Der Teilnehmer erklärt mit Abgabe seiner Anmeldung den Verzicht auf Ansprüche jeder Art von Schäden, die im Zusammenhang mit den Veranstaltungen entstehen gegen die Veranstalter sowie andere Personen, die mit der Organisation der Veranstaltung in Verbindung stehen einschließlich deren Erfüllungs - und Verrichtungsgehilfen.

Von diesem Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Veranstalter, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Ebenfalls haften die Veranstalter nicht für die Folgen höherer Gewalt. Dazu gehören Anordnungen von Behörden, Kriege, innere Unruhen, Flugzeugentführungen, Terroranschläge, Feuer, Überschwemmungen, Stromausfälle, Unfälle, Sturm, Streiks oder andere Arbeitskampfmaßnahmen, von denen die vermittelten Flüge oder Hotels sowie alle in die Veranstaltung integrierten Maßnahmen beeinflusst werden. Unbeschadet der Pflicht zur Leistungserbringung haften die Veranstalter jedenfalls nicht für Schäden, die aus einer eingetretenen Verzögerung der Leistungserbringung entstehen, insbesondere nicht, wenn die Verzögerung auf einer etwaigen Insolvenz Dritter, derer sich die Veranstalter zur Leistungserbringung bedienen, beruht.

 

 

Sonstige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass TBB ausschließlich namens und im Auftrag der einladenden Veranstalter handelt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie notwendige Auslandsversicherungen (Kranken-, Haftpflichtversicherung) abschließen. Ihre Anmeldedaten werden zur Versendung der Reiseunterlagen an die  Partnerfirma der Veranstalter ASYS Group sowie bei Umbuchungen an das Reisebüro Honold weitergegeben. Wir weisen auf die Anwesenheit der Presse hin.

Im Ausnahmefall der Veranlassung eines verlängerten Aufenthaltes auf Wunsch des Teilnehmers handelt es sich um eine unentgeltliche Kulanzleistung, für die jede Haftung ausgeschlossen ist.

 

Anmeldung

Anmeldung möglichst bis 25. Januar 2017  schriftlich, online oder per Fax an:  

 

TBB Technologie Beratung Bell

Kreuzstraße 18 b, D-13187 Berlin

Telefon (030) 4810363

Telefax (030)48097689

E-Mail franziskabell@t-b-bell.de